Hamilton Smith

Biographie

Obwohl Hamilton Smith durch seine Schriften international bekannt ist, so ist über sein Leben sehr wenig bekannt. Im Folgenden einige von Bruder Les Hodgett gesammelte und nicht verifizierte Informationen:

Hamilton Smith wurde am 1. September 1862 in Castelnau Villas, Barnes, in der Grafschaft Surrey in England geboren. Sein Vater John Smith war Kapitän zur See. Seine Mutter Ellen, eine geborene Faulkner, war die ältere Schwester von Clara Faulkner, der Mutter von F. B. Hole. Hamilton Smith lebte zuerst in Sutton, Surrey, und später in Weston-super-Mare, Somerset.

Mit seiner Frau Rachel hatte er neun Kinder: Reginald (1892–1916, gest. in Frankreich im Ersten Weltkrieg); Kathleen Ellen (1894–1926, gest. bei der Geburt eines Kindes); Charles (1896, gest. bei der Geburt oder kurz danach); Frances Eric (1896–1961); Margaret Eva (1897–1981); John Raymond (1899–1956); Ralph Douglas (geb. 1901); Constance Rachel (1903, im gleichen Jahr gestorben); Charles Anthony (1907).

Hamilton Smith war geschäftlich mit seinem Vetter F. B. Hole verbunden, bevor beide in den vollzeitigen Dienst des Herrn eintraten. Sein persönlicher Dienst während seiner Lebenszeit war auf Großbritannien beschränkt, doch nach seinem Tod hat sich sein schriftlicher Dienst über die ganze Welt ausgebreitet.

Hamilton Smith wird als Schriftausleger sehr geschätzt. Er schrieb über viele unterschiedliche Bibelteile, ist aber wahrscheinlich am besten bekannt aufgrund seiner Charakterstudien über Abraham, Elia, Elisa, Joseph und Ruth, die in vielen Sprachen herausgegeben worden sind. Seine Schriften sind knapp und lassen trotz ihrer Kürze keinen Inhalt vermissen. Eine seiner wirksamen Lehrmethoden sind kurze, tiefgehende Vergleiche und Kontraste. Sein Buch über das Hohelied ist ein klassisches Beispiel von der Art und Weise, wie seine Schriften das Herz zu Dem hinlenken, dem er so treu während seines ganzen Lebens gedient hatte.

Bis mindestens August 1939 (Nr. 48) gab er die Notes of Interest on the Lord’s Work (Mitteilungen über das Werk des Herrn) heraus und lieferte viele Zeitschriftenartikel für Scripture Truth; viele wurden auch in der Zeitschrift An Outline of Sound Words veröffentlicht.

Hamilton Smith starb am 23. Januar 1943 im Alter von 80 Jahren an einer Herzmuskelentzündung als Folgeerkrankung einer Grippe.

 

Unsere Auswahl an Büchern und Schriften von H. Smith [Zum Shop]

  • Abraham der Freund Gottes, Beröa [Zum Shop]
  • Abschiedsworte des Herrn Jesus - Kommentar zu Johannes 13 – 17, Beröa [Zum Shop]
  • Alte Propheten reden in unsere Zeit - Die letzte Botschaft - oder - das Wort des HERRN durch Maleachi, bibelkommentare.de [Zum Shop]
  • Betrachtungen über den 1. und 2. Brief des Petrus, EPV [Zum Shop]
  • Betrachtungen über den Brief des Jakobus, EPV [Zum Shop]
  • Betrachtungen über die Briefe des Johannes, EPV [Zum Shop]
  • Das Buch Ruth, VCG  [Zum Shop]
  • Das Lied der Lieder - Erklärungen zum Hohenlied Salomos, Beröa [Zum Shop]
  • Das wahrhaftige Licht - Eine Auslegung zum Johannes-Evangelium, CSV [Zum Shop]
  • Der Brief der Freude - Ein Überblick über den Philipperbrief, EPV [Zum Shop]
  • Der Sohn Gottes – wahrer Gott und wahrer Mensch, EPV [Zum Shop]
  • Die Sendschreiben an die sieben Versammlungen in Offenbarung 2 und 3, EPV [Zum Shop]
  • Die Zeit ist nahe! - Die Offenbarung besser verstehen, Beröa [Zum Shop]
  • Elia und Elisa, EPV [Zum Shop]
  • Erklärungen zum 1. und 2. Thessalonicher, bibelkommentare.de [Zum Shop]
  • Joseph: Offenbarer von Geheimnissen und Retter der Welt, EPV [Zum Shop]
  • Lasst uns die Mauer Jerusalems aufbauen!, Beröa [Zum Shop]
  • Leitung in Tagen des Verfalls - Rehabeam – Jeremia – Daniel, EPV [Zum Shop]
  • Siehe, mein Knecht! - Kommentar zum Markus-Evangelium, Beröa [Zum Shop]