Verführungsprinzipien

Verlag: Artos-Verlag
Autor: Rudi Holzhauer

Preis: CHF 16.90

Wichtige Aufklärung über Mystik, okkulte Religiosität, "Exorzisten-Betrug" und vieles andere mehr

Rudi Holzhauer

Dieses Buch ist aus der reichen Fülle von Rudi Holzhauers (1916-1989) Veröffentlichungen entstanden und ist eine Fundgrube zur gründlichen Aufklärung über die endzeitlichen Verführungen. Es beleuchtet die vielfältigen Angriffe des Widersachers Gottes, des Teufels, auf die Menschen im Allgemeinen und die wiedergeborenen Kinder Gottes im Besonderen.

Es werden u. a. die dämonischen Hintergründe der Mystik dargelegt und die damit verbundene Öffnung für die Geisterwelt (Kapitel 1). In Kapitel 2 legt Rudi Holzhauer überzeugend dar, wo das Falschprophetentum seine Wurzeln hat oder welche Verbindungen die charismatische Bewegung mit dem Okkultismus hat. In den weiteren Kapiteln wird ausführlich u. a. auf den betrügerischen Exorzismus eingegangen oder welche seelischen Erkrankungen die Okkult-Religiösität zur Folge haben kann. Abgerundet wird dieses Werk mit einer umfangreichen Literaturangabe.

Das Zentrum und die Grundlage ist und bleibt der Sohn Gottes, Jesus Christus und das Wort Gottes, die Bibel. Er ist der einzige, der aus allen Verführungen befreien und alle Bindungen durch sein Blut lösen kann, weil er den Satan besiegt hat. Mögen viele Suchende und Zweifelnde durch die Hilfen dieses Buches zu Jesus Christus kommen und durch Ihn Errettung und Befreiung erfahren!

Eigenschaften
Format Paperback
Seitenzahl 452 Seiten
ISBN 978-3-945119-09-9

Erweiterte Suche