Abriss und Gliederung der biblischen Bücher

Autor: Robert Lee

Preis: CHF 16.10

Robert Lee

Als Anleitung zu einem gründlichen Studium der Heiligen Schrift hat die englische Ausgabe grösste Verbreitung gefunden. Um die 66 Bücher der Heiligen Schrift mit einem gewissen Verständnis zu lesen, ist es notwendig, etwas von ihren menschlichen Verfassern zu wissen, die Absichten zu kennen, die sie beim Schreiben geleitet haben, sowie etwas über ihren Stil und ihre Eigentümlichkeiten. Manchmal ist es auch gut, von der diesbezüglichen Meinung anderer Kenntnis zu nehmen und so zu einem tieferen Studium irgendeines Buches des göttlichen Wortes ermuntert zu werden.

Irgendjemand hat treffend geschrieben: «Beim Beginn des Studiums eines Buches ist es gut, einen vorausgehenden Blick auf dessen ganzen Inhalt zu werfen, wie wir auf der Landkarte ein Gebiet betrachten, das wir bereisen wollen.» Es erübrigt sich zu sagen, dass diese Studien nur anregen sollen und durchaus keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit machen. Der zur Verfügung stehende Raum gestattete nur die knappste Auslegung.

Um nun von dem «Abriss und der Gliederung der biblischen Bücher» vollen Nutzen zu haben, muss vor allem gesagt werden, dass sie so gebraucht werden sollen, wie es ursprünglich gedacht war, nämlich neben der geöffneten Bibel.

Eigenschaften
Format Hardcover
Seitenzahl 233 Seiten

Erweiterte Suche