"Ein Volk für seinen Namen" - Band 6

Verlag: CSV
Autor: Christian Briem

Preis: CHF 13.00

Apostelgeschichte 14-17 - Bibel-Auslegung

Christian Briem

Im Alten Testament hatte Gott ein einzelnes Volk für sich abgesondert; das Neue Testament zeigt uns, dass Gott nach dem Pfingsttag aus allen Nationen «ein Volk für seinen Namen» herausnimmt: die Versammlung Gottes. Die Apostelgeschichte berichtet von ihren Anfängen, obwohl die Lehre über die Versammlung erst später dem Apostel Paulus anvertraut wurde.

In den Kapiteln 14 bis 17 werden viele wichtige Ereignisse berührt: die letzten Stationen der ersten Missionsreise des Apostels Paulus; das richtungsweise Konzil in Jerusalem; die Entstehung der ersten Versammlung Europas in Philippi; die weitere Ausbreitung des Evangeliums in Europa. Die Spuren des Wirkens Gottes in den ersten Jahren des Christentums zu verfolgen, erfreut den gläubigen Leser und motiviert ihn zu treuer Nachfolge.

Eigenschaften
Format Hardcover
Seitenzahl 204 Seiten
ISBN 978-3-89287-225-2

Erweiterte Suche