Verlag: Edition Nehemia
Autor: Rudolf Ebertshäuser

Preis: CHF 6.80

- +

Was der Prophet Haggai uns heute zu sagen hat

Rudolf Ebertshäuser

Das kurze Buch des Propheten Haggai enthält die Reden Gottes zu dem Überrest der Juden, die 520 v. Chr. vor einer schwierigen Aufgabe standen. Sie sollten den zerstörten Tempel in Jerusalem wieder aufbauen – eine mühsame Arbeit, vor der sie sich eine Zeitlang drückten, bis die Botschaft der Propheten sie aufrüttelte und erweckte, sodass sie die Arbeit wiederaufnahmen.

Die vorliegenden Betrachtungen versuchen, die vorbildhaften Bezüge dieser Prophetenbotschaft zu unserer Zeit herauszuarbeiten und die Worte des Haggai auf unsere Situation anzuwenden. Hier ergeben sich zahlreiche aufschlussreiche Parallelen; auch heute wird die wichtige Aufbauarbeit am heiligen Tempel Gottes, der neutestamentlichen Gemeinde, von vielen Gläubigen vernachlässigt. Gottes Wort kann uns hier herausfordern und ermutigen, unseren Teil zu dieser wichtigen Aufbauarbeit beizutragen. Eine leicht lesbare und doch tiefgängige Auslegung, die zeigt, dass die 2'500 Jahre alte Prophetie Haggais uns viel zu sagen hat.

4,20 EUR

»Dieses kleine Büchlein war mir eine grosse Erbauung und Ermutigung. Heute ist es auch in bibeltreuen Gemeinden »normal« geworden, dass man geistliche Unausgewogenheiten und menschliche Schwachheiten sieht. Das Buch hat mir geholfen, eine realistische Sicht zu bekommen und hat mich ermutigt, dennoch selbst treu dem Herrn zu dienen.« (EG)

Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 120 Seiten
ISBN 978-3-906289-00-7

Erweiterte Suche

Neuste Newsletter

Biblischer Gemeindebau in der Endzeit – Juni 2022
Einladung BST 18.06.2022 in Herznach – Juni 2022
Wie man sein Leben dem Herrn Jesus weiht – Mai 2022
News Edition Nehemia – Mai 2022
Einladung BST 30.04.2022 in Hunzenschwil mit Livestream – April 2022