Egos Entscheidung

Verlag: CSV
Autor: Paul Waltersbacher

Preis: CHF 4.10

... und andere Geschichten

Paul Waltersbacher (Hrsg.)

Dieses Buch beinhaltet 5 Erzählungen:

  • EGOS ENTSCHEIDUNG: Wild heult der Sturm daher und fährt in die Äste der Riesenbäume, daß sie ächzend aufstöhnen, jagt über das Strohdach eines breiten Blockhauses und wirft sich gegen die hohe Wand des dunkel starrenden Waldes. In der düsteren Halle des Blockhauses sitzt am glimmenden Herdfeuer ein Knabe. Außer dem schlafenden Greis auf niedrigem LAger und dem Jungen ist keiner im Raum ...

  • VON BUDDHA ZU CHRISTUS: Ein Chinese erzählt aus seinem Leben: Meine Großeltern wohnten in einem kleinen Dorf im Süden von China. Sie besaßen dort ein Stück Land, wo sie Reis anbauten; Daneben verfertigten sie allerlei Gegenstände aus Bambusrohr. Das gleiche Gewerbe betrieben später auch meine Eltern. Dazu hatten sie eine kleine Mühle, um den Reis zu schälen ...

  • DIE GESCHICHTE EINER BIBEL: In einem niedrigen Gebirgshäuschen lag eine Witwe auf ihrem letzten Lager. Nach einem mühevollen Leben winkt ihr jetzt die Ruhe, nach der die müde Kämpferin schon lange ausgeschaut hat. Neben dem ärmlichen Bett kniet der einzige Sohn der Sterbenden. Die Mutter ist bei vollem Bewußtsein ...

  • DER VERBRANNTE GÖTZE: Eines Tages, so erzählte ein China-Missionar, verkündigte ich vor einem Götzentempel das Evangelium. Ich suchte meinen Zuhörern klarzumachen, daß ihre Götzen nichts seien als ein Werk von Menschenhänden, aus demselben Holz gemacht, aus dem sie ihre Bänke und Tische verfertigten und mit dessen Späne sie ihren Reis kochten ...

  • HANS COLBYS BEKEHRUNG: Im Herbst 1851 weilte ich einige Wochen zu Besuch bei Daniel Webster. An einem schönen Morgen sagte er: "Ich beabsichtige nach Andover zu fahren, und möchte, daß Sie mich dorthin begleiten. Wir können, wenn wir gleich nach dem Frühstück aufbrechen, in anderthalb bis zwei Stunden dort sein, werden uns vielleicht eine Stunde aufhalten und sind zeitig am Nachmittag zurück." Eine Ausfahrt an einem schönen Herbstmorgen hat immer etwas Verlockendes ...
Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 80 Seiten
ISBN 978-3-89287-810-0

Erweiterte Suche