Häuptling Glikkikan

Verlag: CSV
Autor: Paul Waltersbacher

Preis: CHF 4.10

... und andere Geschichten

Paul Waltersbacher (Hrsg.)

Dieses Buch beinhaltet 5 Erzählungen:

  • HÄUPTLING GLIKKIKAN: Im vollen Kriegsschmuck war Glikkikan, der Häuptling der Monsey, eines Stammes der Delawaren, von Goschgoschünk zur neuen Missionsstation herübergekommen. Er brachte eine ganze Reihe seiner Freunde mit. Die christlichen Indianer der Missionsstation sahen sich bedeutungsvoll an. Sie begrüßten ihren ehemaligen Freund sehr herzlich, doch sie ließen durchaus nicht erkennen, daß sein Besuch für sie etwas Besonderes sei ...

  • DIE MACHT DES KREUZES: Aus dem Tagebuch eines Missionars: "Schnell, schnell, schließt die Stadttore! Lauft zu den Wächtern! Sie sollen die Ausgänge bewachen und niemand durchlassen, bis wir mit den Fremden aufgeräumt haben!" Diese Botschaft durchlief eines Tages die Straßen der Stadt Haiderabad in Indien, wo wir uns auf einer Evangeliumsreise befanden. Vom frühen Morgen an waren wir unterwegs gewesen ...

  • EINE GLÜCKLICHE REISE: Endlich war es so weit. Endlich sollte die große Reise aus dem Westen Nordamerikas, wo sie seit 25 Jahren als Farmer lebten, nach England, der geliebten alten Heimat, Wahrheit werden, der Heimat, an die sie all die Jahre mit stillem Heimweh gedacht hatten. Söhne und Töchter waren mittlerweile selbstständig genug, um den bedeutenden Landwirtschafts-Betrieb ohne die Hilfe der Eltern weiterzuführen ...

  • UNTER FALSCHER FLAGGE: Geboren im Süden Frankreichs, wurde ich erzogen in Brasilien, im Innern des Staates Sao-Paulo. Als Knabe liebte ich sehr die römisch-Katholische Religion. Oft träumte ich davon, einmal römischer Priester zu werden. In dem Maße jedoch, wie ich weitere Unterweisung empfing, verlor ich den Glauben an die Religion meiner Väter; zu gleicher Zeit entstand in mir eine Leere, die ich vergeblich dadurch auszufüllen suchte, daß ich alles Lesbare verschlang ...

  • DAS WERTVOLLE KOPFKISSEN: Im Jahr 1823 vollendete der bekannte Missionar Adoniram Judson seine Übersetzung des Neuen Testaments in die Birma-Sprache. Das Manuskript dieser Übersetzung hat seine eigene Geschichte. Als Dr. Judson bald nach Vollendung seiner Arbeit mit seiner Frau nach Awa, der damaligen Hauptstadt von Birma reiste, um dort das Evangelium zu verkündigen, brach zwischen England und dem König von Birma Krieg aus
Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 80 Seiten
ISBN 978-3-89287-806-3

Erweiterte Suche