Trotzdem macht Gott keinen Fehler

Verlag: Diverse
Autor: Erich Schmidt-Schell

Preis: CHF 13.80

Jakob Esau. Wegen des Glaubens in Rußland verfolgt und geächtet

Erich Schmidt-Schell

Als junger Mann kam Jakob Esau am Ende des Krieges in Deutschland zum Glauben. Statt hier zu bleiben, wählte er den Weg zurück nach Russland, wo er wegen seiner christlicher Aktivitäten mehrmals verhaftet war. 1974 wanderte er mit seiner Familie nach Deutschland aus und widmete sich dem Missionsdienst. Von Jakob Esaus Leben berichtet dieses Buch.

Eigenschaften
Format Paperback
Seitenzahl 208 Seiten
ISBN 978-3-93703-224-5

Erweiterte Suche