Das Evangelium in der »grünen Hölle« Boliviens

Verlag: CLV

Preis: CHF 12.50

- +

Bruce Porterfield

»Wir warteten einige Minuten im tiefen Schatten des Dschungels. Ein tödliches Schweigen lag über allem. Schließlich konnte ich die Spannung nicht mehr ertragen. Ich stieß einen Schrei aus. Auf der anderen Seite der Lichtung erschien ein Indianer. Er war ziemlich groß, hatte langes schwarzes Haar, grimmige schwarze Augen und war vollkommen nackt. In einer Hand hielt er einen langen Bogen und etwa ein Dutzend Pfeile. Was war das für ein Moment!«

Bruce Porterfield war ein einfacher Fabrikarbeiter in Lansing, Michigan, USA. Eines Tages las er in der Zeitung einen Bericht über den Märtyrertod von fünf Missionaren in der »Grünen Hölle« Boliviens. Ihm wurde auf einmal klar, worin seine eigentliche Lebensaufgabe bestand: diesen Menschen im bolivianischen Dschungel von Gottes Liebe zu erzählen.

Das vorliegende Werk ist ein außerordentlich spannendes Buch über die Arbeit eines Missionars. Vom ersten Kapitel an, das beispielsweise die Begegnung mit einer Horde von Wildschweinen schildert, bis zum Ende des Buches wird der Leser durch die überaus spannende Erzählung gefangen gehalten.

Eigenschaften
Format Paperback
Seitenzahl 272 Seiten
ISBN 978-3-89397-691-1

Erweiterte Suche

Neuste Newsletter

Ein heilsames Gewitter
Einladung BST 16.10.2021 - Livestream Hunzenschwil
News Edition Nehemia September 2021
Der Weg der Gemeinde in der Endzeit
Einladung BST 14.08.2021 - Livestream Hunzenschwil