Die verschlossene Quelle

Verlag: Samenkorn
Autor: Margaret Epp

Preis: CHF 10.80

Margaret Epp

Jungen und Mädchen ab 12 Jahren.

Diese spannende Erzählung führt in das Milieu deutscher mennonitischer Einwanderer in Kanada nach der Jahrhundertwende. Die Bewahrung ihres Glaubens verschmilzt mit der Bewahrung der plattdeutschen Sprache und beides zusammen führt sie in die Enge und Isolierung.
Der Prediger Franz Nissen verweigert seinem Sohn aus religiöser Überzeugung heraus die weiterführende Ausbildung. Hendrick lehnt sich auf und wird zum Anführer der rebellierender Jugend. Nach seiner Bekehrung wird er hingerissen zwischen dem Ruf zum missionarischen Dienst und seiner Liebe zu Lisa und Gehorsam gegenüber seinem Vater.

Welchen Einfluss hat ein altes Buch auf sein Leben? Wird er die Zustimmung seines Vaters zum Besuch der Bibelschule bekommen? Und wie sieht es mit Lisa aus? Beinahe kommt es zu einem tragischen Ereignis ...
Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 288 Seiten
ISBN 978-3-86203-211-2

Erweiterte Suche