Die Wahrheit macht frei

Verlag: Diverse
Autor: Erich Schmidt-Schell

Preis: CHF 8.90

Geschichte einer Versöhnung

Erich Schmidt-Schell

Der sechsjährige Malte wächst ohne Mutter auf, sie starb bei seiner Geburt. Vater Ansko möchte den Jungen am liebsten nicht sehen, deshalb kümmert sich die Großmutter um Maltes Erziehung. Doch nun liegt sie nach einem Herzinfarkt auf der Intensivstation.

Dunkle Wolken ziehen über Maltes Leben auf. Was plant Ansko bezüglich der Zukunft seines Sohnes? Die Beziehung zwischen Vater und Sohn ist stark belastet. Der verbitterte Mann, der sich von Gott ungerecht behandelt fühlt, gibt Malte die Schuld am Tod seiner Frau. »Dieser Junge hat unser Leben zerstört; das kann ich ihm nicht verzeihen!«

Wird Ansko an seiner Ablehnung und Bitterkeit festhalten? Wie lange soll Malte der Vaterliebe entbehren? Wird Ansko die guten Absichten Gottes für sein Leben erkennen?

Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 256 Seiten
ISBN 978-3-94145-693-8

Erweiterte Suche