Du aber siehst mich

Verlag: CSV
Autor: Eugen Kunz (Hrsg.)

Preis: CHF 13.00

10 Erzählungen

Eugen Kunz (Hrsg.)

«Du, HERR, du kennst mich, du siehst mich und prüfst mein Herz gegen dich.» Leider nehmen viele Leute dieses Bibelwort aus dem Propheten Jesaja nicht ernst. Sie werden deswegen einst von Gott selbst zur Rechenschaft gezogen. Er kennt und sieht aber auch jeden, der sich über dieses Wort freut. Das Vertrauen auf seine Verheissungen zahlt sich aus, es bedeutet Segen für Zeit und Ewigkeit.

Das gilt auch für die Katzenlore, die so sehr unter dem Mutwillen der Dieselsbuben aus dem Scheibleinsturm zu leiden hat, und für das Feuerlieschen, das sich wegen seinen roten Haaren kaum noch auf die Strasse wagt. Es gilt auch für das Schulmeisterlein in einer Fischerhütte am Strand der Nordsee und für den Karli, der trotz seiner schweren Behinderung eine grosse Tat vollbringt. Es gilt für den bettelarmen kleinen Ismael, den man böswillig der Wilddieberei bezichtigt und ins Stadtgefängnis sperrt. Es gilt für andere Kinder und junge Leute, die den Herrn Jesus als ihren Heiland kennen und sich zu ihm halten. Es gilt aber auch einem Spätheimkehrer, der aus dem fernen Sibirien an Leib und Seele gebrochen heimkommt und nach langer innerer Not den Heiland als seinen Erlöser annimmt und glücklich wird.

Inhaltsverzeichnis:

  • Die Katzenlore
  • Feuerlieschen
  • Schulmeisterlein
  • Unser Karli
  • Aus Kindermund
  • Der Goldschmied
  • Ismael
  • Der Kräuterdoktor
  • Lotte
  • Mein Erlöser lebt
Eigenschaften
Format Hardcover
Seitenzahl 268 Seiten
ISBN 978-3-89287-772-1

Erweiterte Suche