Vier in einer Kajüte

Verlag: CLV
Autor: Eckhart zur Nieden

Preis: CHF 4.90

Eckhart zur Nieden

Ende des 18. Jahrhunderts: Vier sehr verschiedene Männer sind während der Reise zu den Karibischen Inseln auf einem kleinen Segelschiff in einer engen Kajüte zusammengepfercht. Sie sind sich fremd. Aber dramatische Ereignisse zwingen sie, sich mehr miteinander zu beschäftigen, als ihnen lieb ist. Von der Not der nervenaufreibenden Vorfälle auf dem Schiff bewegt, beginnt einer nach dem anderen seine Lebensgeschichte zu offenbaren. So geben sie Einblick in ihre inneren Kämpfe, die ihre Seele geprägt und ihren Lebensweg bestimmt haben. Der kompromisslos gelebte Glaube eines mitreisenden Missionars hat folgenreiche Auswirkungen auf die Männer. Ein spannungsgeladenes Buch, das einen Weg aus Sinnlosigkeit und Ichsucht zeigt.

Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 224 Seiten
ISBN 978-3-89397-419-1

Erweiterte Suche