Zwischen den Enden der Erde

Verlag: Samenkorn
Autor: Johann G. Kargel

Preis: CHF 16.20

 Johann G. Kargel

Ein ergreifender Erinnerungsbericht über Gottes Wirken unter Inhaftierten und Vertriebenen in Russland.

Im Jahr 1890 begeben sich Dr. Baedeker und sein Reisegefährte der Autor J. G. Kargel auf einen gefährlichen Weg, um Neue Testamente in entfernteste und abgelegenste Orte Russlands zu bringen. Mehrere Tausend Kilometer legen sie auf einem Tarantass (Pferdewagen), mit der Eisenbahn und auf einem Dampfer zurück und erleben wie Menschen das Evangelium annehmen und sich zu Gott bekehren.

Im größten Teil der Erinnerungen geht es um die lange Reise durch Russland und Sibirien bis nach Sachalin am Pazifik und zurück über Japan, den Indischen Ozean, den Suezkanal und weiter bis nach Odessa.

Eigenschaften
Format Hardcover
Seitenzahl 256 Seiten
ISBN 978-3-86203-242-6

Erweiterte Suche