Wo ist Gott wenn Menschen leiden?

Verlag: CMV
Autor: John Blanchard

Preis: CHF 1.50

John Blanchard

Immer wieder müssen Menschen leiden. Sei es durch Krankheit, durch einen Unfall, durch Naturgewalt, Krieg oder Terror: Das menschliche Leid wirft immer wieder die Jahrtausende alte Frage nach Gott auf, die man etwa so zusammenfassen könnte:

1. Diese Welt ist voll von Leid.

2. Ein allmächtiger Gott könnte das Leid von dieser Welt verbannen.

3. Ein liebender Gott würde das Leid in dieser Welt nicht haben wollen.

4. Gäbe es einen allmächtigen und zugleich liebevollen Gott, würde es in dieser Welt kein Leid geben.

5. Also ist Gott entweder nicht allmächtig, nicht liebevoll ? oder gar nicht vorhanden.

Diese menschliche Logik scheint auf den ersten Blick absolut hieb- und stichfest zu sein ? und doch ist sie nicht richtig. In diesem kleinen Büchlein erläutert John Blanchard kurz und prägnant die biblische Antwort auf diese Frage. Dabei erklärt er das Evangelium von Jesus Christus.

Wir freuen uns dieses Buch in unserem Sortiment zu haben. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir die Lehre einiger zitierten oder genannten Personen nicht vertreten können. Die in diesem Buch verwendeten Zitate jedoch erscheinen uns wertvoll bzw. zutreffend.

»Prüft alles, das Gute behaltet!« 1. Thessalonicher 5,21

Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 64 Seiten
ISBN 978-3-86701-317-8

Erweiterte Suche