Siegmund

Verlag: Samenkorn
Autor: Margarete Lenk

Preis: CHF 3.80

Erzählungen von damals

Margarete Lenk

Der etwa 10-jährige germanische Junge wird zum Sklaven in einem vornehmen Haus in Rom. Sehnsucht nach dem Elternhaus und den germanischen Göttern überflutet ihn. Schneller groß und stark zu werden, um ins Heimatland zu fliehen und gegen den Feind zu kämpfen - das sind die Gedanken, die ihn bewegen. Ein Buch über einen Helden, das seine Herrin Klaudia und ihre Freundin lesen, weckt in ihm ein großes Interesse. Er möchte über den wunderbaren Jesus, dem sogar das Meer untertan ist, mehr erfahren. Was bewegt die Menschen diesem Jesus nachzufolgen und sogar um des Glaubens willen zu sterben? Erst später als befreiter Sklave, erlebt er wie stark und allmächtig Jesus, der Sohn Gottes, ist!

Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 96 Seiten
Erschienen 2006
ISBN 978-3-936894-25-7

Erweiterte Suche