Was nun, Mr. Darwin? Leben - Lehre - Langzeitwirkung

Verlag: Daniel Verlag
Autor: Alexander vom Stein

Preis: CHF 3.90

Alexander vom Stein

Am 24. November 1859 erschien im renommierten Londoner Verlag John Murray eine 500 Seiten starke Monografie mit dem komplizierten Titel "On the Origin of Species by Means of Natural Selection, or the Preservation of Favoured Races in the Struggle for Life".

Es war das Fanal zum Aufbruch in ein neues Zeitalter. Der Autor, Charles R. Darwin überzeugte mit seinen Überlegungen die Scientific community und stürzte das bestehende Weltbild um. Doch er blieb vorsichtig, immer bereit seine Evolutionstheorie durch wissenschaftliche Einwände widerlegen zu lassen: „Wenn gezeigt werden könnte, dass irgendein komplexes Organ existiert, das nicht durch zahlreiche, aufeinander folgende, geringfügige Veränderungen gebildet worden sein kann, würde meine Theorie absolut zusammenbrechen.“ Das war vor 150 Jahren. Seitdem ist das Wissen über die Natur explodiert. Das ganze Gedankengebäude erscheint in einem völlig neuen Licht. Seine Folgen lassen sich allerdings nicht mehr rückgängig machen -

Was nun, Mr. Darwin? ist eine hochinteressanter, leicht verständlicher und gut lesbarer Querschnitt rund um Charles Darwin. Es geht um die drei Fragen: I. Wer war er? II. Was lehrte er? III. Was bewirkte er?

Eigenschaften
Format Taschenbuch
Seitenzahl 76 Seiten
ISBN 978-3-935955-57-7

Erweiterte Suche