Nach Shilo gehen und sehen ...

Verlag: Edition Nehemia
Autor: Roger Liebi

Preis: CHF 10.00

Roger Liebi, 2 Audio-CDs, Bibelstudientag vom 07.12.2013 in Herznach

Mehr als 450 Jahre stand die Stiftshütte, Israels mobiler Tempel, in Shilo, im Herzen des heutigen umstrittenen Westjordanlandes, bis dieser Ort als göttliches Gericht durch die Philister verwüstet wurde (Ps 78,59ff). Dort kann man heute noch die Überreste des heiligen Bezirkes der Stiftshütte bewundern. An diesem Ort betete einst Hanna inbrünstig um ein Kind. Und sie bekam es. Dort diente der kleine Samuel in Treue dem HERRN, und das im Umfeld der missratenen Söhne des Hohenpriesters Eli (1. Samuel 1-5).

Wir beschäftigen uns mit dem Thema „Gebet für Kinder" sowie mit den Themen „Kinder für den HERRN erziehen" und „Missratene Kinder – warum?". Wir beherzigen ferner den Aufruf in Jeremia 7,12: „Denn gehet doch hin zu meiner Stätte, die zu Shilo war, woselbst ich zuerst meinen Namen wohnen ließ, und sehet, was ich ihr getan habe wegen der Bosheit meines Volkes Israel!"

Eigenschaften
Format 2 Audio-CDs

Erweiterte Suche