Wer ist ein Gott wie Du? - Vortrag

Verlag: Edition Nehemia
Autor: Roger Liebi

Preis: CHF 10.00

Roger Liebi

In den ersten Jahrhunderten der Christenheit wurde die Kirche unter der Herrschaft des Römischen Reiches grausam verfolgt. Dies ist allgemein bekannt. Doch weniger bekannt ist, dass in der gleichen Zeit eine unbeschreibliche Überflutung mit den tödlichsten Irrlehren stattgefunden hat. Diese ausgeklügelten und oft höchst subtilen Attacken zielten mit voller Wucht frontal auf die Fundamente des christlichen Glaubens: Angriffe auf die Person Jesu Christi, Leugnung seiner Gottheit, seiner Menschheit, seiner ewigen Sohnschaft, Leugnung der Trinität, Negierung der Person des Heiligen Geistes usw. usf. Alle Irrlehren der vergangenen 2000 Jahre, die sich am Wesen Gottes vergreifen, kamen im wesentlichen bereits in den ersten vier Jahrhunderten auf. Doch der HERR hatte vorgesorgt: Das Neue Testament wurde so inspiriert, dass die Munition zur Vernichtung späterer Irrlehren bereits im voraus der Gemeinde anvertraut worden war. Die meisten Irrlehren in bezug auf die Person Christi zerschellen allein schon an Joh 1, Kol 1 und Heb 1. Wir erarbeiten zusammen die Lehre der Bibel über die Gottheit. Dadurch festigen wir die unumstösslichen Grundlagen des biblischen Glaubens und vertiefen das Empfinden für die absoluten Prioritäten des Christentums.

Eigenschaften
Format 2 Audio-CDs
Erschienen 1998

Erweiterte Suche