Diese Seite benützt Cookies
×
Edition Nehemia Zerstörerisches Wachstum Wie falsche Missionslehren und verweltlichte Gemeindebewegungen die Evangelikalen unterwandern.. Product #: 2577 Regular price: $25.10 $25.10

Zerstörerisches Wachstum

Verlag: Edition Nehemia
Autor: Rudolf Ebertshäuser

Preis: CHF 25.10

- +

Wie falsche Missionslehren und verweltlichte Gemeindebewegungen die Evangelikalen unterwandern

Rudolf Ebertshäuser

Unter den Evangelikalen machen neue Entwicklungen von sich reden: missionale „City Churches“, „organische Hausgemeinden“, kontextualisierte Gemeindebewegungen von Muslimen, die sich „Jesus-Jünger“ nennen, neue „missionale“ und „ganzheitliche“ Missionslehren, die das sozialpolitische Engagement vor die Evangeliumsverkündigung stellen. All diese beunruhigenden und unbiblischen Entwicklungen gehen zurück auf Missionslehren der Ökumene und auf Gemeindekonzepte aus der Gemeindewachstumsbewegung.

In diesem Buch werden diese falschen Lehren und verführerischen Entwicklungen gründlich untersucht und widerlegt. Der Verfasser zeigt anhand vieler Bücher und Internetquellen auf, wie die Lausanner Bewegung und besonders die „Gemeindewachstumsbewegung“ immer mehr falsche Lehren unter den Evangelikalen verbreitet hat: die Verwirklichung des Reiches Gottes hier und jetzt, der verfälschte Auftrag, heute ganze Nationen zu Jüngern zu machen; die unbiblische Anpassung des Evangeliums an die Kulturen der Heidenvölker (Kontextualisierung); eine angebliche versöhnende und erlösende „Mission Gottes“ in dieser Welt, an der die Gemeinde teilhaben müsse (Missio Dei / missionale Gemeinde) und noch vieles mehr.

Dieses Buch deckt die verführerischen Wurzeln dieser neuen Lehren auf, die allesamt im Ökumenischen Weltrat der Kirchen ihren Ursprung haben. Es zeigt die Zusammenhänge der neuen Bewegungen mit der Charismatik, der Emerging Church und den „Insiderbewegungen“ unter Muslimen. Es dokumentiert ein Netzwerk irreführender Gemeindegründungsbewegungen auch im deutschsprachigen Raum und dessen Verflechtung mit führenden Sprechern der emergenten Bewegung – ein Netzwerk, das bis in konservative Kreise und bibeltreue Gemeinden hineinreicht. Diese gründliche Untersuchung soll vor allem Verantwortlichen in der Gemeinde Jesu Christi und betroffenen Gläubigen geistlichen Durchblick und Überblick über verwirrende Entwicklungen geben. Es ist mit einem Literaturverzeichnis, Stichwortverzeichnis sowie Worterklärungen ausgestattet und kann auch als Nachschlagewerk dienen.

Inhaltsübersicht

I. Das Wachstum des Irrtums. Zur Entstehung der „Gemeindewachstumsbewegung“
A. Die Wurzeln: Ökumenische Missionsbewegung und moderner Evangelikalismus
B. Die Zweige. Der wachsende Einfluß der Gemeindewachstumsbewegung in den USA
C. Die Früchte. Die wichtigsten Strömungen der Gemeindewachstumsbewegung heute

II. Der Irrtum des Wachstums. Die falschen Lehren der missionalen Gemeindebewegungen
A. Der verfälschte Missionsauftrag: Die Bekehrung ganzer Völker durch Anpassung an Kultur und Religion der Heiden
B. Die falschen Reichsgotteslehren: „Ausbreitung des Reiches“ statt biblischer Evangelisation
C. „Kontextualisierung“: Die tödliche Anpassung an die Kulturen und Religionen der Welt
D. „Missionale Gemeinde“: Eine neue Verführungsströmung unter den Evangelikalen
E. Die missionalen Irrtümer im Licht der gesunden Lehre

III. Missionale Gemeindebewegungen – durch Gemeindegründung die Welt verändern?
A. „Zurück zu Jesus“: Der verführerische Anspruch der neuen Bewegungen
B. Das Geheimrezept für dynamisches Wachstum: Die Virus-Strategie der multiplizierenden Zelle
C. Kennzeichen der missionalen Gemeindebewegungen
D. Kontextualisierte Gemeindegründungsbewegungen in der „Dritten Welt“
E. Die missionale Verführung: Eine verweltlichte Gemeinde soll eine verchristlichte Welt schaffen

IV. Missionale Gemeindeströmungen im deutschsprachigen Raum
Schlußgedanken - Wir brauchen bibeltreuen Gemeindebau!

Anhang

Teil I: Schlüsselbücher der neuen Gemeindebewegungen kritisch gelesen
1. Vergessene Wege: Alan Hirschs Vision einer missional-emergenten Gemeinde
2. Organische Gemeinde: Neil Coles Konzept der Gemeindevervielfältigung
3. Die Welt umarmen? Johannes Reimers „Theologie des gesellschaftsrelevanten Gemeindebaus“
4. „Die Welt verändern“: Ein Textbuch zum Studiengang „Gesellschaftstransformation“

Teil II: Arbeitshilfen
Weltevangelisierung oder Weltveränderung? Tübinger Pfingstaufruf zur Erneuerung des biblisch-heilsgeschichtlichen Missionsverständnisses
Was gefährdet biblische Gemeinden? Eine Antwort auf die Kritik an meinem Buch Zerstörerisches Wachstum in der Erklärung »Gesundheit statt Zerstörung«
Worterklärungen
Literaturverzeichnis
Stichwortverzeichnis

17,90 EUR

Eigenschaften
Format Hardcover
Seitenzahl 544 Seiten
ISBN 978-3-9523896-5-2
Erschienen 3. erweiterte und überarbeitete Auflage 2015
Art.-Nr. 588.365

Erweiterte Suche

KONTAKTDATEN

Edition Nehemia
Sanddornweg 1
CH-3613 Steffisburg
Tel. (0041) (0)33 437 63 43

Fax (0041) (0)86 033 437 63 43

e-mail: info [AT] edition-n [PUNKT] ch

ÜBER EDITION NEHEMIA

Mit unserem Angebot möchten wir auf biblische Werte bauen und sie bewahren. Aus diesem Grund legen wir Wert darauf, möglichst viele der angebotenen Bücher selber zu lesen. Unser Sortiment beschränkt sich bewusst auf Titel, die dem Anspruch gerecht werden, die Leser und Leserinnen zum Wort Gottes hinzuführen.

Mehr Informationen im Beitrag Tätigkeitsbereiche.

NEWSLETTER ANMELDUNG

Über diesen Newsletter werden ca. 6x pro Jahr die Einladungen für die Bibelstudientage mit Roger Liebi verschickt.

Einladung Bibelstudientag R. Liebi

Vorträge und Studientage zu biblischen und zeitaktuellen Themen in der Region Thun.

Vorträge Region Thun

captcha